22.05.22 SGEH - 1. FC Donzdorf 2:2 (2:2)

Das Spiel gegen den 1. FC Donzdorf endet mit einem verdienten 2:2 Remis. Nach früher 2:0 Führung könnte diese Punkteteilung im Abstiegskampf aber zu wenig sein.

Das Spiel begann perfekt für uns, bereits nach sieben Minuten waren wir mit 2:0 in Führung. Zunächst verwandelte Benjamin Kastl eine Flanke von Marc Weger und nur wenige Minuten später war er nach einem Abpraller zur Stelle und staubte zum 2:0 ab. Danach fanden die Gäste besser ins Spiel und kamen auch zu zwei guten Chancen, die jedoch Arjanit Januzi entschärfte. In der 16. Minute fiel dann doch der Anschlusstreffer, nach einem flachen Querpass stand Korbiakis am langen Pfosten frei und schon den Ball ins Netz. Nur fünf Minuten später war die Führung wieder dahin, nach einem Gerangel beim Eckball entschied der der Schiedsrichter auf Elfmeter und Patrick Gaugel verwandelte souverän. Fast im Gegenzug bekamen auch wir nach Foul an Tim Kammerer einen Elfmeter zugesprochen, doch Luca Lamparter scheiterte am Pfosten.

In der zweiten Halbzeit flachte das Geschehen etwas ab, erst in den letzten 15 Minuten entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, da wir unbedingt gewinnen mussten und Donzdorf nichts zu verlieren hatte. Die beste Chance zur erneuten Führung hatte Marco Parrotta in der 80. Minute, doch Kepper Luca Malkmuß lenkte seinen Kopfball mit einer starken Parade über die Latte. Auf der Gegenseite besaßen auch die Gäste immer wieder gute Konterchancen, sodass das Ergebnis am Ende gerecht war.

SGEH: Januzi – M. Weger, Kronewitter, Salcher (80. Kuhn) – Kiebel (67. D. Weger), Lamparter, H. Demir, Lude (80. Cobankara), Kammerer (64. Parrotta) – G. Demir, Kastl

FC Donzdorf: Malkmuß – Köller (66. Güler), Bauer, Korbiakis, Gaugel (75. Fürst), Klement, Herga (82. Widmann), Kepic, Mroz, Tiborc, Julevic

Tore: 1:0, 2:0 Kastl (3./7.), 2:1 Korbiakis (16.), 2:2 Gaugel (22./FE)

Gelbe Karten: Januzi, M. Weger – Klement

Gelb-Rot: Bauer (90+4)

Bes. Vorkomnis: Lamparter schießt Foulelfmeter an den Pfosten (24.)

Zuschauer:  120

Schiedsrichter: Sven Sattler (Vaihingen/Enz)