02.12.18 SGEH - TV Nellingen 1:0 (0:0)

Die SGEH spielt bleibt zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentor und feiert einen wichtigen 1:0 Heimsieg gegen Nellingen.

Die Vorzeichen waren alles andere als gut, da beide Torhüter nicht zur Verfügung standen musste sich Abwehrspieler Florian Lenuzza aushilfsweise zwischen die Pfosten stellen. Die ersten Chancen im Spiel hatten auch gleich die Gäste aus Nellingen, Sven Feliks lief von halbrechts auf Lenuzza zu, doch dieser konnte parieren. Danach hatte die SGEH Glück, dass Alexander Fregien aus 15 Metern nur den Pfosten traf. Auf der Gegenseite tauchte Kevin Rieke nach Zuspiel von Jonas Salcher frei vor dem Tor auf, doch er wurde im letzten Moment von einem Abwehrspieler gestört, sodass der Ball am Tor vorbei ging. Danach war Dennis Oswald nach einem langen Passl von Felix Hummel schneller am Ball als der Torwart, doch sein Schussversuch trudelte an den Außenpfosten.

In der zweiten Halbzeit erwischte die SGEH einen sehr guten Start und nach einer Freistoßflanke von Marc Weger konnte Hakan Demir mit einem schönen Kopfball die 1:0 Führung erzielen. Im weiteren Verlauf zog sich die SGEH etwas zurück und ließ Nellingen spielen, doch die Defensive der Gastgeber stand gut und Nellingen konnte sich keine großen Chancen rausspielen. Auch einige Eckbälle und Freistöße wurden von der SGEH-Abwehr abgefangen. In der 80. Spielminute wurde es noch mal gefährlich als Suleyman Sanyang einen Freistoß von der linken Seite direkt aufs Tor zog, doch Lenuzza war zur Stelle und entschärfte den Versuch. Die SGEH verteidigte weiterhin gut und brachte den wichtigen Erfolg über die Zeit.

SGEH: Lenuzza – Nguyen, Weger, Kronewitter, Kuhn – Salcher (79. Gökeler), H. Demir, Sternemann (13. Dreiseitel), Oswald – F. Hummel, Rieke (69. Lude)

TV Nellingen: Esselmann – Tamba, Schröder, Tellioglu, Helaimia, Reitzle, Uysal, Kalender (46. Koc), Fregien, Sanyang, Feliks

Tore: 1:0 H. Demir (55.)

Gelbe Karten: F. Hummel, Dreiseitel, Kronewitter - Uysal

Zuschauer: 100

Schiedsrichter: Jonas Rosenberger (Ludwigsburg)